Startseite | Impressum | Kontakt
Sie sind hier: Startseite » Studiengänge

Studium Wirtschaftsingenieurwesen per Fernstudium an der AKAD Privathochschule

Das Studium Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen bietet den Teilnehmenden eine interdisziplinäre Vernetzung von Technik und Betriebswirtschaft in sieben Semestern. Neben theoretisch vertieften Kenntnissen erhalten die Studierenden während der Praxisphase erste Einblicke in das spätere Berufsleben. Sie können so durch Kleinprojekte ihre theoretisch erlangten Kenntnisse in die Praxis übertragen. Mit dem Bachelorabschluss im Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen erhalten sie nicht nur Persönlichkeits- und Sozialkompetenz, sondern erlangen Kenntnisse im wirtschaftlichen Bereich der Fach- sowie Methodenvielfalt. Somit steht den Absolventen ein breitgefächertes Arbeitsfeld von der wissenschaftlichen Forschung bis hin zur Übernahme von Führungsaufgaben zur Auswahl.

Zulassungsvoraussetzungen: Um für den Studiengang Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen zugelassen zu werden, setzen die AKAD-Hochschulen ein abgeschlossenes Abitur oder auch Fachabitur voraus. Darüber hinaus wird den Bewerbern empfohlen, über sichere Sprachkenntnisse in der englischen Sprache auf Niveau B2 sowie über vertiefende Kenntnisse im Bereich der Mathematik zu verfügen. Zudem sollten sie über grundlegende Anwendungskenntnisse am Computer verfügen. Sofern die Teilnehmer nicht ausreichende Englisch- oder Mathematikkenntnisse aufweisen können, besteht die Möglichkeit, an einem Vorbereitungskurs der AKAD-Hochschulen teilzunehmen. 
Studienbeginn und Dauer: Das Studium beläuft sich auf eine Regelstudienzeit von sieben Semestern in Vollzeit. Sollten Sie sich entschließen, Ihr Fernstudium in Teilzeit zu absolvieren, können Sie es ohne zusätzliche Kosten auf bis zu elf Semester verlängern. Da es sich beim Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen um einen Fernstudiengang handelt, kann er jederzeit begonnen werden. Die Bekanntgabe der Präsenzveranstaltungen erfolgt nach Anmeldung über die AKAD-Hochschulen.
Studieninhalte: Das Fernstudium Master Wirtschaftsingenieurwesen besteht aus sieben Semestern, wovon sechs verbindlich für alle Studierenden gelehrt werden und das siebte Semester als Vertiefungsmodul angeboten wird. Während die Studierenden im ersten Semester Einblicke in die Grundlagen des Wirtschaftsingenieurwesens erhalten, werden im zweiten Semester Grundlagen der Mathematik vermittelt. Als Schwerpunkt zählt in den ersten beiden Semestern zudem das Rechtmodul, welches den Studierenden Kenntnisse im Bereich der Gesetzestexte vermittelt. Im darauffolgenden dritten Semester erhalten die Studierenden vertiefende Kenntnisse im Bereich der Programmierung. Zu diesen Modulen zählen unter anderem die Grundlagen der Programmierung sowie eine Einführung in die Programmiersprache C/C++. 

Das vierte Semester besteht aus den Grundlagen der Elektronik sowie Elektrotechnik. Ebenso erhalten die Studierenden aufbauende Englischkenntnisse im Bereich Technology und Business sowie Kenntnisse in der Regelungs- und Steuerungstechnik. Im fünften Semester knüpfen die neuen Lehrinhalte an die grundlegenden Kenntnisse aus den vorhergegangenen Semestern an. So zählen zu den Pflichtmodulen unter anderem die Fertigungstechnik, Investition, interkulturelle Kommunikation und Technologie- sowie Innovationsmanagement. Im letzten Pflichtsemester wird das Lehrprogramm durch Kurse für die Erstellung von Datenbanken sowie Seminare zum praktischen Arbeiten mit Datenbanken abgerundet. Ebenso erhalten die Studierenden die Möglichkeit, an einem Planspiel mitzuwirken und ihre bereits erworbenen Kenntnisse in eine fiktive Situation zu übertragen.

Im siebten Semester können die Studierenden des Fernstudiengangs zudem eine von vier Vertiefungsrichtungen wählen. Zur Auswahl stehen hierbei die Vertiefungsgebiete Produktentwicklung, Produktion, Supply Chain Management und Logistik sowie technischer Vertrieb und Marketing. Je nachdem, welches Vertiefungsgebiet gewählt wird, erhalten die Studierenden praxisnahe Einblicke in Logistik, Marketing, Management oder auch computergestützte Fertigungstechnik im Labor. 
Abschlusstitel: Mit dem erfolgreichen Abschluss der Bachelor-Thesis erhalten die Absolventen des Fernstudiengangs Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen den Titel zum Bachelor of Engineering. Mit Abschluss des Studiums sind sie nicht nur für den Berufseintritt befähigt, sondern können optional noch ein aufbauendes Master-Studium absolvieren.
Weblink: AKAD University